veröffentlicht am 3. Februar 2016 in Laufbänder von

Laufband für Hunde – Vorteile und Empfehlungen

Selbstverständlich sollte das Laufband für Hunde den Freigang nicht 1 zu 1 der Vierbeiner erstetzen, da es von Bedeutung für die emotionale Bindung ist, gemeinsame Zeit aktiv in der Natur zu bringen und der Entwicklung des Hundes zu Gute kommt.
Dennoch kann ein Laufband für Hunde in einigen Fällen durchaus Sinn machen, wie zum Beispeil aufgrund von Witterungsverhältnissen, zeitlicher Einschränkung, eine Verletzung des Vierbeiners (zwecks Physiotherapie), Teilnahme an Wettkämpfen (Training der Konditionierung) oder bedingt der Gewichtsoptimierung.Wir haben viele Erfahrungsberichte gesammelt und uns ausführlich über das Thema Laufband für Hunde informiert und möchten Ihnen in diesem Beitrag Ihnen unsere Produktempfehlung ans Herzen legen, die sehr hundegerecht konstruiert wurde und wo sich Ihr Hund ordentlich austoben kann.

Dogtread Laufband für Hunde bis zu 28 Kg

laufband für hundeBei dem Laufband für Hunde von Dogtread handelt es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt, welches ideal für den Zweck auf den Hundzugeschnitten ist. Hier merkt man schnell, dass der Hersteller sich mit der Materie auskennt und bei dem Entwurf an die wichtigsten Dinge gedacht hat.
Das Laufband für Hunde ist in 2 Ausführungen erhältlich. Bei dieser handelt es sich um die für Hunde bis zu 28 Kg. Die Lauffläche ist weder zu groß, noch zu klein und beträgt 120 cm Länge sowie 44 cm Breite. Insgesamt nimmt das Gerät einen Platz von 158 x 61 x 48 cm ein. Das Gerät kann also nahezug in jedem Raum problemlos untergebracht werden. Die Geschwindigkeit reicht bis zu 11 km/h was ungefähr einer zügigen Jogggeschwindigkeit/dem einfach Radfahren eines Menschen entspricht. Um ein realistisches Laufgefühl für den Hund zu erzeugen, lässt sich ds Laufband in einer Steigung von 0-9% einstellen. Dank der Rollen und der Verstaubarkeit lässt sich das Modell einfach aufrecht hinstellen oder im Raum umpositionieren. Die niedrigen Seitenwände dienen zur optimalen Analyse des Laufverhaltens . Mittels einer Fernbedienung kann das Gerät gesteuert werden. Ein Notstopschalter sorgt für erhöhte Sicherheit falls ein Zwischenfall eintreten sollte. Zwar hat das Laufband für Hunde einen stolzen Preis, doch in dem ein oder anderen Fall macht es durchaus Sinn sich Gedanken über die Anschaffung zu machen. Beispielsweise ist das Gerät optimal für Physiotherapie Zwecke geeignet (hier zu einem Beispielvideo, wie ein Hund beim Laufen mit dem Dogtread nach einer Verletzung unterstützt wird), da man mit dem Dogtread ideal den Hund bei seinem Laufverhalten unterstützen kann, wenn er noch zu schwach sein sollte auf eigenen Beinen zu laufen.

 

Dogtread Laufband für Hunde bis zu 70 Kg

hundelaufbandDas Hundelaufband von Dogtread für Vierbeiner bis zu 70 Kg bietet genau die gleichen Eigenschaften wie das kleinere Modell für bis zu 28 Kg. Daher werde ich nun nicht weiter auf die Einzelheiten eingehen und werde lediglich die Unterschiede darstellen. Die Lauffläche ist an die Größe und Gewicht des Hundes angepasst und bemisst in dieser Variante 190 cm Länge mal 44 cm Breite. Die Steigung fällt mit 7 % etwas geringer aus, als das kleinere Modell. Sonst ist über die Geschwindigkeit, dem Aufbau sowie der Mobilität und dem Zweck alles deckungsgleich mit dem Laufband für Hunde von bis zu 28 Kg.

Macht ein Laufband für Hunde für mich Sinn?

Im folgenden möchten wir für Sie versuchen die Frage zu klären, ob ein Laufband für Hunde, in diesem Fall der Dogtread, für Sie Sinn ergibt. Zwar ist die Anschaffung recht kostspielig, dennoch kann diese in einigen Fällen durchaus empfehlenswert sein.

Verletzungsbedingt

Einer der Gründe, wo die Fähigkeiten des Dogtreads am Meisten zur Geltung kommen. Gerade nach einer Op oder schwerwiegenden Verletzung, fällt es dem Vierbeiner schwierig sich auf eigenen Beinen zu halten bzw. zu laufen. Mit dem Dogtread können Sie den Hund dabei ideal unterstützen und den Vierbeiner Schritt für Schritt wieder an das Laufen heranführen. Das Laufband für Hunde kommt bei vielen Unfällen zum Einsatz und ist eine der besten Hilfsmittel den Hund schnell wieder auf die Beine zu kriegen.

Zeitliche Gründe

Natürlich sollten die zeitlichen Gründe nicht die Regel sein. Es ist wichtig aktiv Zeit mit seinem Vierbeiner in der Natur zu verbringen um eine positive Entwicklung zu gewährleisten und die Bindung zum Menschen zu stärken. Doch jeder Mensch hat mal Phasen im Leben, wo er beispielsweise beruflich bedingt eine Menge zu tun hat und den Bedrüfnissen des Hundes nicht gerecht werden kann. Hier bietet das Laufband eine ideale Ergänzung, da sich der Hund ordentlich austoben kann und ähnlich wie beim Fahrradfahren sich verausgabt.

Witterungsverhältnisse

Sollten Sie einen Hund halten, der auf eine Menge Auslauf angewiesen ist, doch die kalten Wintermonate mal wieder nicht mitspielen, so kann ein Laufband für Hunde Abhilfe schaffen. Zum Beispiel wenn es eisglatt oder verschneit vor der Türe ist und Sie unmöglich sich aufs Fahrrad setzen können, um Ihren Hund den gewohnten Auslauf zu bieten, den er brauch. Auch hier kann der Dogtread Ihnen unter die Arme greifen.

Konditionierung

Wenn Sie zum Beispiel an Wettkämpfen interessiert sind, so kann ein Laufband für Hunde ideal genutzt werden, den Hund zu konditionieren. Mittels des Laufband lässt sich jeder Zeit über den Geschwindigkeitsregler die Ausdauer trainieren und kann stetig gesteigert werden.

Laufband für Hunde – Fazit

Wie Sie nun vielleicht sehen können, ist die Anschaffung eines Laufband für Hunde durchaus sinnvoll. Zwar ist der Preis extrem hoch, aber schließlich will man für seine Vierbeiner nur das beste. Vor allem bei verletzungsbedingten Hunden, die z.B. nach einer Operation sich langsam an ihre alten Gewohnheiten herantasten müssen, ist solch ein Hundelaufband eine hervorragende Möglichkeit die Laufgewohnheiten dem Vierbeiner wieder anzueignen und die Muskulatur wieder aufzubauen und zu stabilisieren. Die Produkte die wir Ihnen vorgestellt haben sind durchaus empfehlenswert. Leider ist die Auswahl auf dem Markt recht begrenzt bzw. gibt es kaum Laufbänder, die speziell für Hunde optimiert werden, da die Nachfrage auch nicht gerade hoch ist. Aber immerhin hat Dogtread hier einen guten Weg gefunden, den wenigen Leuten mit ihrer Lösung weiterzuhelfen. Wir hoffen wir konnten mit unserem kleinen Ratgeber zum Hunde Laufband weiterhelfen!


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare