veröffentlicht am 2. Februar 2016 in Laufbänder von

Maxxus Laufband tx 7.3 und tx 4.2 Modelle

Bei Maxxus handelt es sich um einen renomierten Hersteller aus dem Bereich der Heimfitnessgeräte mit jahrelanger Erfahrung und hoher Qualität. Nicht ohne Grund greifen viele Fitnessstudios auf die qualitativ hochwertigen Geräte von Maxxus zurück, da die Modelle verlässlich sind und eine lange Lebensdauer bieten. Eines der Fachgebiete, auf die sich der Hersteller Maxxus spezialisiert hat, sind Laufbänder. Sollten Sie es in Erwägung ziehen ein Maxxus Laufband tx 7.3 oder das tx 4.2 zu kaufen, sind Sie hier genau richtig. Wir stellen Ihnen 2 hochwertige Modelle vor, die wir genauer unter die Lupe genommen haben und teilen Ihnen unsere Meinung mit.

Maxxus Laufband Tx 7.3

Maxxus TX 7.3 Bei dem Maxxus Laufband tx 7.3 treffen Qualität auf Komfort und Design. Der Preis ist mit ca. 1200 Euro zwar recht hoch, jedoch bekommt man hier eine Leistung geboten, bei der nicht viele Hersteller mithalten können. Vor allem diejenigen, die gerne Intervall-Trainingseinheiten absolvieren, Ausdauerläufe praktizieren und die Grenzen des Gerätes herausfordern wollen kommen hier auf Ihre Kosten.Das Maxxus Laufband tx 7.3 schafft aufgrund seiner hohen Motorleistung eine Geschwindigkeit von bis zu 18 km/h. Die ergonomische Bauweise mit ihrem speziellen Dämpfsystem sorgt für ein gelenkschonendes Training, was besonders wichtig ist, da Sie lediglich nur einen Körper haben und Ihre Gesundheit Ihr wichtigstes Gut sein sollte. Die Lauffläche beträgt 140 cm Länge und 50 cm Breite, was eine ausreichende Größe ist, für ein angenehmes Laufgefühl. Um ein realitätsnahes Laufen zu simulieren, lässt sich das Gerät in 16 verschiedenen Gefällestufen einstellen. Die hochwertige Verarbeitung spiegelt sich unter anderem neben der hohen Tragfähigkeit von 130 Kg auch in dem Klappmechanismus wieder, der trotz der Größe der Gerätes hohe Mobilität und Flexibilität verleiht. Aber nicht nur von seinen Leistungsdaten und der idealen technischen Umsetzung kann das Maxxus Laufband tx 7.3 überzeugen, sondern auch mit dem integerierten Computer, der umfangreiche Funktionen bietet. Dieser bietet bis zu 24 verschiedene Trainingsprofile, herzfrequenzgesteuerte Programme, eine Quickstart Funktion sowie manuelle Programmiermöglichkeiten für individuelle Benutzereinstellungen. Das ganze wird abgerundet durch eine ausreichend große Display Anzeige, die alle trainingsrelevanten Daten vermittelt. Alles in allem können wir jedem das Maxxus Laufband tx 7.3 empfehlen, der viel Wert auf Qualität, eine gesundheitsfördernde Bauweise, umfangreiche Trainingsprogramme sowie eine hohe Leistung legt und bereit ist, dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Maxxus Laufband Tx 4.2

maxxus tx 4.2 LaufbandDas Maxxus Laufband tx 4.2 ist quasi der kleine Bruder des Maxxus tx 7.3. Hier erhält man eine abgespeckte Version, die nach ihrer Preisreduzierung mittlerweile zu fast der Hälfte des Preises vom großen Bruder erhältlich ist. Das Maxxus Laufband tx 4.2 kann also vor allem mit einem starken Preis/Leistungsverhältnis beeindrucken. Trotz des Fakts, dass dieses Produkt fast „nur“ die Hälfte kostet, wurden bei der Leistung und Qualität keine Abstriche gemacht. Auch dieses Modell kann einen starken Motor mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16 km/h vorweisen und bietet damit eine höhere Leistung wie die meisten Geräte in der selben Preisklasse. Das Maxxus Laufband tx 4.2 ist mit einem Cushion-Flex Dämpfungssystem ausgestattet, dessen Dämpfverhalten ungefähr mit einem festen Waldboden zu vergleichen, wodurch die Gelenke nicht übermäßig belastet werden. Die Lauffläche beträgt 125 cm Länge und 44 cm Breite. Die stabile Konstruktion lässt ein Körpergewicht von ca. 110 Kg zu. Die Handgriffe sind mit Handpulssensoren ausgestattet, die eine einfache Kontrolle des Puls während der Trainingseinheit sichern. Der Computer bietet ähnlich wie der größere Bruder bis zu 36 verschiedene vorinstallierte Trainingsprogramme, herzfrequenzgesteuerte Programme, eine Quick-Start Funktion sowie manuelle Programmiermöglichkeiten. Das Display hatte ebenfalls eine ordentliche Größe und konnte die Informationen wie Zeit, Strecke, Kalorienverbrauch, Geschwindigkeit, Puls und Steigung einwandfrei vermitteln. Die Steigung lässt sich in 12 verschiedenen Stufen einstellen. Abschließend geben wir auch für das Maxxus Laufband tx 4.2 eine klare Produktempfehlung, da in diesem Preissegment nur wenig Konkurrenten mithalten und zu solch einem Preis so eine Leistung bieten können. Das Modell ist jedem zu empfehlen, der nicht nach dem billigsten sucht und bereit ist einen gewissen Preis für eine ordentliche Leistung zu zahlen.

Maxxus tx 4.2 oder Maxxus Laufband tx 7.3 – was ist für mich die bessere Wahl?

Bevor Sie sich für eines der Laufbänder entscheiden, sollten Sie tief in sich gehen und sich fragen, zu welchem Zwecke Sie das Gerät verwenden. Laufen Sie hin und wieder um sich fit zu halten oder um abzunehmen oder betreiben Sie den Laufsport als leidenschaftliches Hobby, absolvieren Marathonläufe und wollen in Punkto Geschwindigkeit das beste? Im Fall 1 raten wir eher zu dem Maxxus tx 4.2, da dieser für Ihre Zwecke vollkommend ausreichen sollte und Sie dabei ca. 500 € sparen, was eine Menge Geld ist. Gehören Sie zu Gruppe 2, ist das maxxus tx 4.2 natürlich auch eine gute Option für Sie. Wenn Sie allerdings noch mehr Leistung wollen, langfristig denken oder sich zum Beispiel optimal auf Wettkämpfe vorbereiten möchten und das nötige Geld für das Maxxus Laufband tx 7.3 über haben, so können wir das Laufband durchaus empfehlen. Lesen Sie sich noch mal unsere Erfahrungen mit den Modellen durch und überlegen dabei, in welcher Gruppe Sie sich einordnen. Der moderate Läufer oder Hochleistungssportler der für die besten Bedingungen sorgen möchte.

Fazit zum Maxxus Laufband

Mit dem Maxxus Laufband erhält man ein sehr qualitativ hochwertiges Laufband, welches viel Power und Leistung zu bieten hat – ohne Frage. Doch welche Ausführung der „TX-Reihe“ für Sie die richtige, das müssen Sie selber abschätzen. Das Tx 7.3 kostet natürlich noch mal eine ganze Ecke mehr, weshalb man gut überlegen sollte, ob man bereit ist solch einen Aufpreis zu zahlen. Grundsätzlich sind aber beide Laufbänder durchaus empfehlenswert und man bekommt für sein Geld eine faire Leistung geboten. Maxxus ist ein zuverlässiger Hersteller in diesem Bereich, was die letzten Jahre gezeigt hat. Wir hoffen wir konnten mit unserem kleinen Ratgeber zum Maxxus Tx 4.2 und Maxxus Tx 7.3 Laufband weiterhelfen. Weitere empfehlenswerte Laufbänder finden Sie hier in Laufband Test & Erfahrungsberichten von Kunden.

 

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare