1399,00 *

inkl. MwSt.

Hier zum Amazon Sparangebot
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 30. März 2017 um 7:22 Uhr aktualisiert.


Marke Sportstech
EAN(s) 4250795210627

Produktbeschreibung

Sportstech F38 – Details und Erfahrungen von Kunden

Die in Deutschland ansässige Firma Sportstech ist spezialisiert auf die Herstellung von Sport- und Fitnessgeräten, welche vor allem in Punkto technische Ausstattung neue Maßstäbe setzen. Große farbige Displays, leistungsstarke Motoren und eine Vielfalt an Funktionen zum fairen und verhältnismäßig günstigen Preis sind Eigenschaften, die die Laufbänder von Sportstech aus machen. Den kleinen Bruder, das Sportstech F28, haben wir hier schon etwas genauer unter die Lupe genommen. In diesem Beitrag soll es sich um den größeren Bruder handeln. Wir uns das Laufband genauer an und sehen nach, ob Kunden mit ihrer Kaufentscheidung bzw. ihrem Sportstech F38 Test zufrieden sind.

Sportstech F38: Das kann das Laufband

Was beim Sportstech F38 sofort ins Auge fällt, ist das riesige 9-Zoll-Touchscreen-Display, welches mit einem Android-Wifi-System ausgestattet ist. Dieses bietet diverse Unterhaltungsmöglichkeiten und Video Laufsimulationen, was zusätzlich steigernd für die Motivation ist. Zusätzlich kann auch aufs Internet oder auf Youtube z.B. zurückgreifen, sodass man während seiner Trainingseinheit ganz entspannt Videos gucken kann. Wer größtenteils auf das Display verzichtet, der kann dank der Tablet-Halterung auch einfach sein Tablet benutzen. Über einen Aux-Anschluss und integrierte Stereo-Lautsprecher kann man auch unbeschwert Musik hören, ohne dass das Handy störend in der Tasche rum baumelt. Ein Doppel-Belüftungs-System soll für ein angenehmes Laufen und für die nötige Abkühlung sorgen. Ein Getränkehalter ist natürlich auch an dem Sportstech F38 angebracht. Doch was hat das Laufband bezüglich des Trainings bzw. der Praxis zu bieten? Ein leistungsstarker Motor mit 3,5 PS Dauerleistung und einer Spitzenleistung von 6 PS schaffen eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h. Der Motor soll möglichst langlebig und geräuscharm laut Hersteller sein. Die Lautstärke soll nicht einen Wert von 65 db übersteigen. Ein 8-Zonen-Dämpfungsystem Cushion Flex soll für ein stoßreduzierendes und gelenkschonendes Training sorgen. Die patentierte Doppel Rollendämpfung solle in natürlich Laufgefühl ermöglichen. Die 5 lagige speziell entwickelte Lauffläche hat die Maße von 135 cm Länge und 50 cm Breite. Die extra breiten Seitentrittflächen sorgen noch für zusätzliche Sicherheit. Die maximale Tragkraft liegt bei 150 Kg. Zudem lässt sich das Laufband zusammenklappen und somit problemlos verstauen. Für das Training stehen 20 vorprogrammierte Trainingsprogramme und individuelles Training zur Auswahl. Ergebnisse lassen unter anderem einfach auf Facebook oder Twitter teilen und mittels der HRC Funktion ist das Gerät auch kompatibel für den Brustgurt. Auf den ersten Blick hat das Laufband Sportstech F38 also schon mal eine Menge überzeugende Funktionen zu bieten – so laut Sportstech F38 Test und Erfahrungsberichten von Kunden. Doch wie sieht es in der Praxis aus?

Sportstech F38 in der Praxis

Für Erfahrungswerte in der Praxis haben wir uns Erfahrungsberichte von Kunden angeschaut. Diese hielten vor allem die Hardware, insbesondere den Motor und die Leistung für sehr kraftvoll. Wer seine Grenzen austesten möchte, der kann das mit dem Sportstech F38 auf jeden Fall machen. Was seitens Kunden kritisiert wurde, ist die Verarbeitung und Qualität des Konstrukts, wo hauptsächlich auf Plastik gesetzt wurde. Auch die Umsetzung der Software, also sprich das Touchscreen-Display kann laut Kritik nicht wirklich glänzen, da hier einige Merkmale verbesserungswürdig sind. Doch viele Erfahrungsberichte konnten wir nicht finden. Im Zweifel sollten Sie am Besten den direkten Kontakt zum Hersteller suchen und sich ein Bild von diesem machen.

Fazit zu den Sportstech F38 Test- und Erfahrungsberichten der Kunden

Rein vom Papier und von den technischen Daten kann das Sportstech F38 glänzen. Doch es ist natürlich nicht immer alles Gold was glänzt. Deshalb sollten Sie sich weiterhin über das Modell informieren, bevor Sie den Kauf tätigen. Bei Fragen am Besten den Hersteller direkt kontaktieren und sich ein Bild von diesem machen. Die Leistung soll auf jeden Fall überzeugen und wer ein Laufband kauft, wo man hauptsächlich Wert auf diese liegt, der wird sicherlich mit dem Gerät zufrieden sein. Die Software scheint aber dennoch etwas Probleme zu haben und auch die Verarbeitung ist laut Kunden verbesserungswürdig. Wir hoffen wir konnten mit mit der Zusammenfassung der Sportstech F38 Test und Erfahrungsberichten der Kunden weiterhelfen!