• ultrasport laufband test

577,35 *

inkl. MwSt.

Hier zum Amazon Sparangebot
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 10. August 2017 um 7:54 Uhr aktualisiert.


Marke Ultrasport
EAN(s) 4046228044798

Produktbeschreibung

Ultrasport Laufband – Kundenerfahrungen im Überblick

Ultrasport ist ein bekannter Hersteller auf dem Gebiet des Hobby- und Freizeitsports. Vor allem die ordentliche Qualität zu günstigen und fairen Preises ist eines der Merkmale, was den Hersteller auszeichnet. Bei Kunden ist der Anbieter daher auch sehr beliebt. Ein Teilgebiet von Ultrasport sind unter anderem Laufbänder. In diesem Ultrasport Laufband Produktbericht wollen wir eines dieser genauer unter die Lupe nehmen und schauen, was das Gerät zu bieten hat und ob die Kunden mit ihrem Kauf zufrieden sind.

Was das Laufband von Ultrasport zu bieten hat

ultrasport laufband testWer denkt, dass der Funktionsumfang bzw. die Qualität aufgrund des geringen Preises zu kurz tritt, der liegt hier falsch. Trotz des geringen Preises hat das Laufband zum Teil mehr Funktionen zu bieten als so manches Gerät im mittleren Preissegment. 6 verschiedene Gefälleeinstellungen können gewählt werden, um die Trainingsintensität höher zu schrauben. Dank der schwingungsgedämpften Lauffläche werden die Gelenke bestmöglich geschont. Über die Bedienelemente können bis zu 6 verschiedene Trainingsprogramme gewählt werden. Diese unterteilen sich zum Beispiel unter anderem in Fettverbrennung, Herzübungen oder Gewichtsreduktion. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 12 Km/h. Für Hochleistungssportler und Intervallläufer ist das Laufband also nicht unbedingt die beste Wahl. Für all diejenigen, die sich lediglich etwas fit halten wollen, ist diese Geschwindigkeit vollkommen ausreichend. Das maximale Körpergewicht liegt bei 110 Kg. Während den Trainingseinheiten gibt das große Display Auskunft über trainingsrelevante Daten wie z.B. Zeit, Geschwindigkeit, Puls oder Kalorienverbrauch. Ein kleines Highlight im Ultrasport Laufband Produktbericht: an dem Gerät sind Boxen eingebaut, sodass man via Smartphone oder USB-Stick ganz einfach und unbeschwert seine Musik abspielen kann, ohne dass das Handy in der Hosentasche während dem Laufen baumeln muss. Eine vorgesehene Vorrichtung ist auch an dem Ultrasport Laufband eingebaut, sodass man dort einfach sein Handy ablegen kann. Die Lauffläche beträgt 120 cm mal 40 cm, was eigentlich völlig ausreichend ist. Dank des praktischen Klappmechanismus kann das Gerät ganz einfach verstaut werden. Doch so weit so gut. Was hat das Gerät im Ultrasport Laufband Produktbericht in der Praxis zu bieten.

Ultrasport Laufband Praxiserfahrungen

Für Erfahrungswerte aus der Praxis haben wir für unseren Ultrasport Laufband Produktbericht zahlreiche Kundenerfahrungen analysiert und für Sie zusammengefasst. Diese sind größtenteils äußerst zufrieden mit ihrer Kaufentscheidung und schätzen vor allem das starke Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Laufband ist innerhalb weniger Minuten aufgebaut und einsatzbereit. Auch Optik, Größe und Funktionen waren bei den Kunden positive Aspekte. Das Display ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Kritikpunkte waren unter anderem, dass bei etwas schwergewichtigeren Personen von um die 100 Kg das Gerät beim Laufen ordentlich wackelt. Wenn Sie nahe der 110 Kg gebaut sind, dann ist das Laufband von Ultrasport vielleicht nicht die beste Lösung. Laut Hersteller liegt die Tragkraft bei 110 Kg. Aber diese muss man auch nicht voll und ganz ausreizen. Deshalb eignet sich in solch einem Fall dann besser ein Laufband mit einer Tragkraft von 130-140 Kg. Hier kann man dann davon ausgehen, dass alles sicher und fest ist. Hier haben wir noch mal die Vor- und Nachteile aus dem Ultrasport Laufband Produktbericht für Sie aufgelistet:

Vor- und Nachteile

  • viele Funktionen
  • übersichtliches Display
  • schicke Optik
  • kompakte Größe & leicht verstaubar
  • starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • bei Ausreizung der Tragkraft eher suboptimal

Fazit zum Ultrasport Laufband

Grundsätzlich kann man bei dem niedrigen Preis vom Ultrasport Laufband eigentlich nicht viel falsch machen. Ganz im Gegenteil. Die Funktionen sind sehr vielfältig und an Extras mangelt es dem Gerät an nichts. Der Funktionsumfang ist sogar höher als einige andere Modelle, die wesentlich teurer sind. Wer ein Laufband sucht, mit dem man sich fit halten kann und bei schlechtem Wetter zurückgreifen kann, der ist mit diesem günstigen Laufband auf jeden Fall auf der richtigen Seite. Hochleistungssportler sollten sich eher nach einem anderen Laufband umsehen, welches eine noch stärkere Motorleistung zu bieten hat. Weitere Modelle finden Sie hier in unserer Zusammenfassung zu Laufband Test und Erfahrungsberichten von Kunden.